Dr. Schmitz & Partner – Hauspostille - Schlaglichter aus dem Leben der Berliner Strafverteidiger und Berichtenswertes aus Sicht eines Anwaltes

Schlag mich, bitte, bitte, schlag mich!

You are currently browsing comments. If you would like to return to the full story, you can read the full entry here: “Schlag mich, bitte, bitte, schlag mich!”.

Kategorie: Allgemein Geschrieben: Dienstag, 02.05.2017 um 16:33 von | Comments (1)

| Anmelden | Trackback | RSS Kommentar

Ein Kommentar

  1. Reaktion von Harold Treysse:

    Er hat doch alles richtig gemacht (schriftliche Weisung). Warum hätte er anrufen sollen?

  2. RA Jede:

  3. Weil er nicht davon ausgehen kann, daß die eMails noch nach 14 Uhr kontrolliert werden.

3. Mai 2017 @ 08:34
XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>